FIESFILM

EN

DE


Synopsis
Roboter aus Schrauben, Nägel und Drähte werden lebendig, Umzingelt von bedrohlichen Artgenossen endet die abenteuerliche Flucht im Vordringen in das metallische Innenleben.
Technik: Objektanimation / 2D Computer


Credits
Animation, 4:20 min, Stereo, 4:3 digiBeta
Regie/Animation/Ton: Nikki Schuster
Ton-Mix: Størfan Sender
gefördert von: Land OÖ
© Nikki Schuster AT/DE 2007

Festivals
2008 Crossing Europe Linz (AT)
2008 Tricky Woman Wien (AT)
2007 Interfilm Berlin (DE)
2007 EMAF Osnabrück (DE)
2007 BIMINI Animation Festival Riga (LV)

Auszeichnungen
"Besonders Wertvoll" & "Kurzfilm des Monats", Filmbewertungsstelle Wiesbaden 2007
"Diplom für elegantes Arbeiten mit rauen Formen", Bimini 2007