FIESFILM

EN

DE


Synopsis
Menschen- und tierähnliche Wesen vergnügen sich nachts in der Friday Bar. Der voyeuristische Blick folgt einer Reihe von Begegnungen, die von Lust, Enttäuschung, Hysterie und einem tödlichen Zwischenfall geprägt sind. Dann naht die morgendliche Ernüchterung.
Technik: Ritzen in Folien / Bleistiftzeichnung / 2D Computer


Credits
Animation, 7 min, Stereo, miniDV
Regie/Animation: Nikki Schuster
Musik: Christof Kurzmann
© Nikki Schuster DE/AT 2001

Festival
2002 EMAF Osnabrück (DE)